Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Aufwertung der Fußgängerzone

Shoppen

Nach 20 Jahren ist die FG-Zone etwas in die Jahre gekommen und wird deshalb vorausstl. ab Ende Oktober verschönert. Wurzeldruck hat zu Pflasteranhebungen geführt und die Unterpflanzungen unter den Bäumen haben kaum noch Luft zum Wachsen.
Daher werden die Baumscheiben aufgewertet in der Form, dass Hochbeete entstehen, die mit farbigen Sommerblumen bepflanzt werden. Diese Hochbeete haben eine größere Fläche als die bisherigen Baumscheiben und sind durch die Grundriss-Form eines Buchenblattes optisch auffällig. Dieses Blattbeet-Thema ist bereits im LGS-Gelände im Bau, sodass sich die Landesgartenschau auch optisch in die Stadt zieht. Im Wechsel zu diesen Beeten werden noch Holzdecks unter den Bäumen installiert, die zum Verweilen einladen. Auch diese Decks haben die Blattform, die sich im Übrigen aus dem LGS-Logo ableitet.
Weiterhin werden in der Natursteinpflasterfläche defekte Pflastersteine ausgetauscht.
Die Baumaßnahme zieht sich vom Schäferbrunnen durch die ganze Fußgängerzone bis hin zur Newbridgepromenade im Arminiuspark.

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe informieren.

 
Broschüren

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.