Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Highlights am zweiten August-Wochenende

11.08.2017

Die Besucher der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe können sich am zweiten August-Wochenende auf viele Veranstaltungen freuen. Mitmach-Aktionen, Aktionstage Lippe und als ganz besonderes Highlight, die Parkbeleuchtung – für alle Besucher und Gartenfreunde wird viel geboten.

Der „Aktionstag Lippe: Naturpark“ findet am Wochenende im Beitrag des Naturparks im Waldpark ab 9.00 Uhr statt. Mitarbeiter des Naturschutz-Großprojekts Senne und Teutoburger Wald informieren das ganze Wochenende über Ziele, Maßnahmen und Wanderwege im Projektgebiet. Außerdem gibt es weitere Attraktionen für die ganze Familie: so können Kindermasken gebastelt und Holzrätsel gelöst werden. Zusätzlich wird in einer virtuellen Realität das Hermannsdenkmal abgebildet, das mithilfe einer 3D-Brille – sogar bis auf Kopfhöhe – erklommen werden kann.

Ein Imker des Kreisimkervereins Paderborn e.V. präsentiert dieses Hobby am Samstag um 14.00 Uhr am Imkerpavillon im Waldpark. Zudem geht es von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr um das Thema Bienenweidepflanzen und die Möglichkeiten, den eigenen Garten attraktiver für Bienen zu gestalten.

An der Friedenskapelle im Waldpark findet um 15.00 Uhr eine Lesung zu Geschichten aus dem dreißigjährigen Krieg mit Hermann Multhaupt statt.

Am GlaubensGarten im Waldpark gibt es an diesem Wochenende ein umfangreiches Programm. Samstag und Sonntag findet dort die Ausstellung „Reformatorinnen. Seit 1517“ statt. An einer öffentliche Führung können die Besucher an beiden Tagen jeweils um 12.30 Uhr teilnhemen. Das interreligiöse Gebet findet am Samstag um 12.00 Uhr statt. Um 15.00 Uhr beginnt der Poetry-Slam Workshop im GlaubensGarten. Am Sonntag kann während der christlichen Andacht um 12.00 Uhr und um 17.00 Uhr innegehalten werden. Zudem findet Sonntag die „Unser Vater“ Lesung des Gebetes mit Chorbeiträgen von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Am Platz der Gesundheit im Waldpark dreht sich am Sonntag zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr alles um das Thema „Gesundes Atmen“. Experten geben Tipps und Informationen zu den Themen Atmung, Asthma, COPD und das Abgewöhnen vom Rauchen.

Eine öffentliche Führung für Einzelpersonen durch das Gartenschau-Gelände beginnt am Sonntag, um 11.00 Uhr. Die Führung, die das Gesamtkonzept und ausgewählte Ausstellungsbeiträge vorstellt, dauert 1,5 Stunden. Die Teilnahme kostet 3,00 Euro pro Person; Tickets gibt es an der Kasse. Treffpunkt ist an der NIEWELS-Fontäne im Kaiser-Karls-Park.

Die aktuelle Blumenhallenschau zum Thema „ Garten, Sommer, Sonne – Party“ zeigt noch bis zum 15. August bunte Impressionen zu floralen Gestaltungen für Feiern im eigenen Gar-ten und Haus. Die jeweils zwei letzten Tage einer Ausstellung sind Umbautage, so dass die Ausstellung an diesen Tagen möglicherweise nicht mehr vollständig zu sehen ist.

Stimmungsvolle Illuminationen und faszinierende Lichterwelten verwandeln das Gelände der Landesgartenschau am Samstag, 12. August, ab 19.30 Uhr, in ein beeindruckendes Lichtermeer. Während der Parkbeleuchtung 2017 entsteht im Waldpark eine prachtvolle Lichterwelt. Ab 20.30 Uhr spielt die WDR 4-Band „Pop Machine“ mit Top 40-Hits auf der Waldbühne Adlerwiese, bevor der Abend gegen 23.15 Uhr mit einer Lasershow und einem riesigem Feuerwerk ausklingt. Die Licht-Inszenierungen werden von der Firma LightArt Showlaser realisiert.

Letzter Einlass für Gartenschau-Besucher ist am Samstag um 17 Uhr. Ab 18.00 Uhr werden Tagesbesucher ohne Ticket für die Parkbeleuchtung gebeten, das Gartenschau-Gelände zu verlassen. Besucher der Gartenschau mit Parkbeleuchtungs-Ticket dürfen sich durchgehend im Gelände aufhalten und müssen nicht auf den Einlass um 19.30 Uhr warten (gilt auch für Dauerkarten-Besitzer mit Parkbeleuchtungs-Ticket). Die Landesgartenschau GmbH weist darauf hin, dass entsprechende Kontrollen stattfinden.

Alle weiteren Veranstaltungstipps gibt es im Internet unter www.lgs2017.de im Bereich „Veranstaltungen“ oder unter Telefon 05252/26189. Interessierte können die Landesgartenschau auch per Facebook verfolgen (www.facebook.com/Landesgartenschau2017).

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.