Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

MZG Bad Lippspringe begrüßt sieben neue Azubis

11.08.2017

MZG Bad Lippspringe begrüßt sieben neue Azubis

Klinikverbund gewinnt Fachkräfte aus eigenen Reihen

Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe ist weiter auf Wachstumskurs. Mittlerweile zählt der Klinikverbund mehr als 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum Start der neuen Ausbildungsphase hat das MZG sieben neue Azubis eingestellt. „Das ist ein klares Bekenntnis zu unserer bisherigen Strategie, Fachkräfte aus den eigenen Reihen zu gewinnen“, sagt Ulrich Milchers, Leiter der Abteilung Personal und Recht/Organisation.

Gemeinsam mit der Ausbildungsbeauftragten für den kaufmännischen Bereich, Anja Knaup, und der Ausbildungsbeauftragten für die HNO-Klinik, Rebecca Blasekatte, begrüßte er die neuen Azubis. Sie sind im medizinischen Bereich (Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten) und in der Verwaltung (Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement) tätig.

Die Besetzung der Ausbildungsplätze war auch in diesem Jahr kein großes Problem. „Die jungen Menschen nehmen das MZG als attraktiven Arbeitgeber mit einer guten Perspektive wahr“, freut sich Ulrich Milchers. Dass die Aussichten, nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung eine Festanstellung zu bekommen, sehr gut sind, bestätigt der Abteilungsleiter: „Die Gesundheitsbranche hat eine große Zukunft. Hier werden in den nächsten Jahren Fachkräfte dringend gesucht.“


Bild: Der Personalleiter Ulrich Milchers (6. v. l.), Anja Knaup als Ausbildungsbeauftragte für den kaufmännischen Bereich (3. v. l.) und Rebecca Blasekatte als Ausbildungsbeauftragte der HNO-Klinik (2. v. r.) begrüßten die neuen Azubis im MZG (v. l.): Mara Wulfert, Sarah Zappini, Katharina Giesbrecht, Franziska Seipolt, Janika Selcho, Florian Wiedemeier und Jessica Lasogga.

Foto: Claudia Reichstein

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe informieren.

 
Broschüren

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.