Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Neue 30er-Zone sorgt für mehr Sicherheit

23.04.2019

Neue 30er-Zone sorgt für mehr Sicherheit

Im Bereich der Kindertagesstätte „BaLi-Zwerge“ an der Detmolder Straße in Bad Lippspringe gibt es ab sofort eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung. Während der Öffnungszeiten der Kita zwischen 7.30 Uhr und 16.30 Uhr dürfen Autofahrer dort nicht mehr 50 km/h, sondern nur noch 30 km/h schnell fahren.

Mit dieser Maßnahme will die Stadt Bad Lippspringe die Verkehrssicherheit rund um die Kita erhöhen. Die neue Geschwindigkeitsbegrenzung schließt auch den Fußgängerübergang in Höhe der Kurparkstraße ein. Da dieser morgens und mittags von Grundschulkindern genutzt wird, profitieren auch diese von der neuen Regelung. Die Stadt Bad Lippspringe bittet alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung und alle Autofahrer um Einhaltung der neuen Geschwindigkeitsbegrenzung.

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.