Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Noch mehr Kompetenz im MZG-Aufsichtsrat

19.07.2019

Noch mehr Kompetenz im MZG-Aufsichtsrat

Die Kliniken in Bad Lippspringe, die unter dem Dach des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) zusammengefasst sind, haben zukünftig noch mehr Kompetenz im Aufsichtsrat. Der frühere Präsident der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund, Dr. Axel Reimann aus Berlin, wird sich ab sofort in dem zentralen Gremium für Bad Lippspringe engagieren.

"Ich freue mich außerordentlich, dass es uns gelungen ist, Dr. Reimann für Bad Lippspringe zu gewinnen. Er ist neben dem langjährigen Aufsichtsratsmitglied Hans Gerwinn ein ausgewiesener Experte im Bereich der gesundheitlichen Rehabilitation und verfügt durch seine langjährige Tätigkeit bei den Rentenversicherungsträgern über sehr hohe Kompetenz und außergewöhnlich gute Kontakte. Mit der Neubesetzung sind wir auch für die Zukunft erstklassig gerüstet", betont der Vorsitzende des MZG-Aufsichtsrates, Bürgermeister Andreas Bee.

Dr. Reimann promovierte an der Technischen Universität Berlin und stieg 1983 bei der damaligen Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) ein. Dort übernahm er im weiteren Verlauf zunächst die Leitung des Grundsatzreferats für Versicherungsmathematik und sozialrechtliche Fragen und später die Abteilung Rehabilitation. 1999 wechselte Dr. Reimann als stellvertretender Geschäftsführer zum Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR). Im Rahmen der Fusion von BfA und VDR zur DRV Bund wurde er in das dreiköpfige Direktorium berufen. Vom 1. April 2014 bis zur seiner Pensionierung zum 31. Dezember 2016 war er als Präsident der Deutschen Rentenversicherung tätig.

Neben Andreas Bee und Dr. Axel Reimann wird Prof. Dr. Wolfgang Greiner, Inhaber des Lehrstuhls für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld, dem MZG-Aufsichtsrat weiterhin angehören. Als Mitglied im Beirat des Bundesgesundheitsministeriums verfügt Prof. Dr. Greiner ebenfalls über eine herausragende Expertise. Hans Gerwinn wird dem MZG-Aufsichtsrat auch zukünftig als Berater zur Seite stehen.

Bild: von links: Der Aufsichtsrat des MZG: Prof. Dr. Wolfgang Greiner, Andreas Bee, Dr. Axel Reimann und Hans Gerwinn. Foto: Claudia Reichstein

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.