Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Rathaus hilft Unternehmen bei der Beschaffung von Corona-Tests

16.04.2021

Rathaus hilft Unternehmen bei der Beschaffung von Corona-Tests

Bad Lippspringer Firmen, die ihren Mitarbeitern künftig Corona-Schnelltests zur Verfügung stellen müssen, bekommen jetzt unbürokratische Unterstützung aus dem Rathaus. Nach einem entsprechenden Vorschlag von Bastian Heggemann (CDU) bietet die Stadtverwaltung allen betroffenen Unternehmern im Stadtgebiet an, Sammelbestellungen für Schnelltests zu besonders günstigen Konditionen auf den Weg zu bringen. Zudem organisieren die Rathausmitarbeiter Schulungen für das Testpersonal der Betriebe. Interessenten können sich ab sofort telefonisch unter 05252-26122 oder per E-Mail an nicole.peters@bad-lippspringe.de melden.

„Da wir unsere städtischen Mitarbeiter bereits seit Mitte November zwei Mal wöchentlich auf das Corona-Virus testen und seit einigen Wochen zusätzlich das Testzentrum im Kongresshaus betreiben, konnten wir aufgrund unseres Bestellvolumens besonders günstige Konditionen mit den Zulieferern vereinbaren. Diesen finanziellen Vorteil möchten wir nun gerne auch an unsere Unternehmen weitergeben, denn viele Betriebe haben es aufgrund der Pandemie ohnehin schon schwer genug“, betont Bürgermeister Ulrich Lange.

Darüber hinaus bietet die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit Laborarzt Dr. Armin Kuhlencord kostenfreie Schulungen an. Alle Bad Lippspringer Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter dort zu Testern auszubilden zu lassen. „Die Schulungen dauern etwa eine Stunde und vermitteln den Teilnehmern, wie sie die Corona-Schnelltests in ihren Betrieben medizinisch korrekt durchführen. Anschließend ist jedes Unternehmen in der Lage, das regelmäßige Testen seiner Angestellten so zu organisieren, dass es in den gewohnten Arbeitsalltag integriert werden kann“, so Lange abschließend.

Bei Fragen zu den Bestellungen der Corona-Schnelltests oder den Schulungen können sich die Betriebe ab sofort telefonisch unter 05252-26122 melden oder per E-Mail an nicole.peters@bad-lippspringe.de wenden. Dort werden auch die Bestellungen und Anmeldungen für die Schulungen entgegen genommen.


Copyright Foto: pikcha/Shutterstock.com

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.