Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Spendenaktion hilft Bad Lippspringer Gastronomen

05.05.2021

Spendenaktion hilft Bad Lippspringer Gastronomen

„Masken für den guten Zweck – BaLi hilft der Gastronomie“ – unter diesem Motto hat die Bad Lippspringer Innenstadtmanagerin Daniela Freyer in Zusammenarbeit mit dem Handarbeitsgeschäft Creative MR Ende des vergangenen Jahres bunte Stoffmasken verkauft. Der Erlös wurde jetzt an den Gut Redingerhof, die Westfälischen Stuben und das Café Waffelglück übergeben, die das Geld aufgrund der Corona-Pandemie gut gebrauchen können.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass der Stoffmaskenverkauf 1.390,00 Euro eingebracht hat – und dass, obwohl kurz nach Beginn der Aktion die Pflicht, überall nur noch medizinische Masken zu tragen, eingeführt wurde. Um alle drei Gastronomen, die sich für die Aktion beworben hatten, unterstützen zu können, haben wir die Summe von Seiten der Stadtverwaltung auf 2.100,00 Euro aufgestockt. So konnten wir jedem einen Scheck in Höhe von 700,00 Euro überreichen“, erläutert Innenstadtmanagerin Daniela Freyer (Foto).

André Hasenkamm vom Gut Redingerhof (Foto) weiß schon genau, was er mit seinem Anteil machen wird: „Am kommenden Sonntag, 9. Mai, startet in meinem Restaurant die Aktion ‚10 Wochen, 10 Köche‘. Zehn verschiedene Küchenchefs aus der Region kochen in diesem Zeitraum Drei-Gänge-Menüs zugunsten von Sterntaler – Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.. Und dort werden auch die 700 Euro aus der Masken-Spendenaktion hinfließen“, versichert Hasenkamm. Nähere Informationen zu „10 Wochen, 10 Köche“ gibt es online unter www.gut-redingerhof.de.

Auch Jasmina Pluta von den Westfälischen Stuben und Sirin Özsüzer vom Café Waffelglück freuten sich sehr über die Finanzspritze. „Eine solche Spendenaktion ist alles andere als selbstverständlich. Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei allen Maskenkäufern und auch bei der Stadtverwaltung bedanken“, so Pluta. Und Sirin Özsüzer ergänzte: „Jetzt hoffen wir, dass wir möglichst bald wieder öffnen dürfen. Auch wenn es erst einmal nur die Außengastronomie sein sollte – wir sind bereit und freuen uns schon auf den Tag, wenn wir wieder Gäste empfangen dürfen.“

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.