Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bad Lippspringe startet Hochwasserhilfe

29.07.2021

Bad Lippspringe startet Hochwasserhilfe

Eine breit angelegte Spendenaktion startet die Stadt Bad Lippspringe für die Menschen in Bad Münstereifel, die von Starkregen und Hochwasser betroffen sind. Nach Rücksprache mit seiner Amtskollegin Sabine Preiser-Marian hat Bürgermeister Ulrich Lange ein Spendenkonto einrichten lassen, auf das alle Bürgerinnen und Bürger einzahlen können. Die Summe kommt dem Wiederaufbau von Kindergärten in Bad Münstereifel zugute.

„Die Hilfsbereitschaft der Menschen in Bad Lippspringe ist sehr groß. In unserer Stadtverwaltung sind viele Anfragen eingegangen, wie besonders Betroffenen Hilfe geleistet werden kann. Wir wollen die Region Bad Münstereifel unterstützen, mit der wir auch durch den Austausch über ein mögliches City-Outlet in Bad Lippspringe bereits zahlreiche persönliche Kontakte haben. Zudem sollen die Spenden einem ganz konkreten Zweck dienen“, erläutert Lange.

Spenden für die Hochwasserhilfe sind nach dem Katastrophenerlass des Landes Nordrhein-Westfalen bis zum 31. Oktober 2021 ohne Zuwendungsbescheinigung steuerlich absetzbar. Eine betragsmäßige Einschränkung ist nicht vorgesehen, es genügt der entsprechende Einzahlungsbeleg. Sollten Spender im Einzelfall eine Zuwendungsbescheinigung wünschen, können sie diese unter der E-Mail-Adresse kaemmerei@bad-lippspringe.de unbürokratisch anfordern.

Auf folgendes Konto können Bad Lippspringerinnen und Bad Lippspringer ihre Spenden einzahlen: Stadtkasse Bad Lippspringe, Verwendungszweck: Hochwasserhilfe, BIC: DGPB DE3M XXX, IBAN: DE 29 4726 0121 9201 9015 01, VerbundVolksbank OWL eG. "Ich hoffe, dass sich viele Menschen in unserer Stadt an dieser Spendenaktion beteiligen. Die Menschen in Bad Münstereifel werden uns sehr dankbar sein", appelliert Lange an seinen Bürgerinnen und Bürger.


Copyright Foto: khuncho24/Shutterstock.com

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Zur Webseite heilklima.de
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.