Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

„GlaubensGarten“ vereint alle Religionen

23.06.2016

„GlaubensGarten“ vereint alle Religionen

Erste interreligiöse Präsenz auf einer Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen

Einen einzigartigen Beitrag realisieren die örtlichen Religionsgemeinschaften im Rahmen der Landesgartenschau 2017 (LGS). In einem der sieben Lichtungsgärten im Waldpark entsteht der von den unterschiedlichen Religionen gemeinsam geführte „GlaubensGarten“. Dieses bei einer Gartenschau noch nie da gewesene Projekt wird aufgrund der seit mehr als zehn Jahren bewährten Zusammenarbeit der Religionsge-meinschaften in Bad Lippspringe möglich.


Der GlaubensGarten ist zugleich der erste gemeinschaftlich verantwortete Garten der Religionen in Ostwestfalen-Lippe. Das Ziel und Engagement des Projekts fokussiert sich auf eine friedliche Kooperation der Religionen. Der GlaubensGarten soll im Rahmen der LGS 2017 zum gelebten Respekt, zu gleichberechtigter Kommunikation und Teilhabe, Integration, religiösen Bildung und zum Abbau von Vorurteilen beitragen.
Inhaltlich wird der GlaubensGarten mit Veranstaltungen und Informationen sowie zu Vernetzung und Austausch, Begegnung und Kooperation genutzt. Der eigens für den Garten entstehende Pavillon dient dabei als multifunktionaler Raum für Begegnungen, Veranstaltungen, Information und Witterungsschutz. Der GlaubensGarten wird durch die Landschaftsarchitekten Gasse, Schumacher, Schramm, Paderborn geplant; die Gestaltung der einzelnen Teile erfolgt durch die jeweiligen Religionsgemeinschaften.

Bestandteile des geplanten Programms im Jahr 2017 sind unter anderem Feste und Feiertage der Religionen, regelmäßige Andachten/Meditationen, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen, Führungen, Informationsangebote (Broschüren, interaktive Medien) sowie Aktivitäten im Rahmen des „Grünen Klassenzimmers“ und Konzerte. Im Blickpunkt steht dabei stets der Austausch und das gegenseitige Kennenlernen: Mitglieder anderer Konfessionen und Religionen nehmen die Positionen der anderen wahr, und nicht religiös gebundene Besucher werden auf Standpunkte in der religiösen Vielfalt aufmerksam gemacht.

Die Evangelische Kirche bzw. der Kirchenkreis Paderborn übernimmt die Rechtsträgerschaft und die Treuhänderische Verwaltung der Spendengelder für den GlaubensGarten. Dazu gehört auch die Kontenführung, Prüfung der Mittelverwendung und Finanzkontrolle sowie die Bereitstellung von Personalressourcen für Verwaltungsaufgaben.

Bereits im Jahr 2011 haben die Religionsgemeinschaften den Entschluss gefasst, sich ge-meinsam auf der Landesgartenschau 2017 zu beteiligen. Seitdem wächst die Arbeitsgruppe stetig weiter. Es folgten regelmäßige Arbeitssitzungen zur Projektentwicklung und eine öffentliche Präsentation der Idee und des Planungsentwurfs von Architekt Uwe Balhorn aus Paderborn im Rahmen einer Charity-Gala. Die gelungene Kooperation vieler Ehrenamtlicher aus vielen Religionen machte den Schritt in die Öffentlichkeit zu einem ermutigenden Erfolg.

Folgende Religionen sind an dem Projekt beteiligt: die Bahá´í Gemeinde, Buddhistische Sangha, DITIB Mimar Sinan Moschee Bad Lippspringe, die Evangelische Kirchengemeinde Bad Lippspringe/Evangelischer Kirchenkreis Paderborn, die Hindu Gemeinde, die Jüdische Kultusgemeinde Paderborn-Höxter-Soest, die Neuapostolische Kirche NRW Kirchenbezirk Detmold, der Pastoralverbund katholischer Kirchengemeinden Bad Lippspringe-Schlangen/Dekanat Paderborn, der Sikh Tempel Paderborn Gurudwara Singh Sabha und die Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien.


Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.