Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Planetenweg

Planetenweg Bad Lippspringe

Auf einem der schönsten Planetenwege Deutschlands gewinnen Sie einen Eindruck von der unendlichen Weite unseres Planetensystems. Der Planetenweg besteht aus insgesamt 10 Stationen mit der Zentralstation Sonne (1,40 m Durchmesser) im Arminiuspark. Hier beginnt und endet nach etwa 8 Kilometern die „Wanderung der Dimensionen“.

Von der Sonne aus hat der „All-Besucher“ sehr schnell „Merkur“
(58 m) und Venus“ (108 m) im Blick, die direkt zum Ausgang des Arminiusparks führen. Die „Erde“ weist bereits eine Sonnen-Distanz von 150 m auf und markiert die Parkgrenze. Zu einem prominenten Standort, direkt am Eingang zur Fußgängerzone (Marktstraße) hat es der rötlich schimmernde Mars (228 m) gebracht. Kurz vor dem Eingang zum Kaiser-Karls-Park am Jupiter führt der Weg weiter nach links, um das Best Western Premier Park Hotel vorbei. Aufgrund der Abgrenzung des Landesgartenschau-Geländes führt der Weg vor der Klinik Martinusquelle nach links, ein Stück die Auguste-Viktoria-Allee entlang und dann rechts in den Badestädter Kurwald hinein. Auch hier gibt es eine Umleitung bis zum „Saturn“ , der seine charakteristischen Ringe präsentiert, zu beachten.  In Nähe der Reithalle residiert „Uranus“. Über den Lönsweg kommen die Wanderer durch teilweise dichten Wald. Kurz nach Überqueren der Detmolder Straße treffen sie auf „Neptun“  am Ufer des Dedingerheide-See. Der weitere Weg begleitet die Thune, einen kleinen Bachlauf, der zum „Pluto“  in Nähe der Jordanquelle hinführt. Von dort aus sind es nur noch 150 Meter, bis der „Planetengänger“ wieder den Arminiuspark und damit den Ausgangspunkt, die Sonne erreicht.

An allen Stationen, die sich über das gesamte Stadtgebiet verteilen, geben ausführliche Informationstafeln Auskunft über die kosmischen Verhältnisse.

Die Planetariumsgesellschaft OWL e.V. hat sich für dieses überregional viel beachtete Projekt eingesetzt und Förderer dafür gefunden. Das nächste, noch deutlich ambitioniertere Ziel der Zukunft ist ein eigenes Planetarium in OWL.

Im Zuge der Baumaßnahmen zur Landesgartenschau 2017 mussten ein paar Planeten ihre gewohnte Position verlassen. Eine neue Beschilderung des Weges ist erfolgt.

Downloads

Kontakt

Hr. H. Hermelingmeier
Telefon: 05250-50595 oder 0152-28679130 Hr. Hoppe

Mail: mail@planetarier.net

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.