Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Abfallentsorgung

Müllentorgung

Seit 2012 wird die Abfallentsorgung durch den ASP, Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn durchgeführt. Informationen zu Entsorgungsterminen, Sperrgut und Schadstoffentsorgung erhalten Sie auch unter folgendem Link.

Grundsätzlich ist die Entsorgung folgendermaßen geregelt:

Müllbehältnisse 60 - 240 Liter (Restmüll - Biomüll - Papier)

  • Der Restmüll wird im 4-Wochen Rhythmus abgefahren, ebenso die blaue Altpapiertonne.
  • Die grüne Biotonne wird alle 2 Wochen entleert.

Die Abfuhr der Müllbehältnisse erfolgt mit Seitenladertechnik, so dass hier Vorgaben zum Aufstellen der Behältnisse zu beachten sind. Eine Anleitung hierüber finden Sie unter Weitere Infos auf dieser Seite. Weiterhin können Sie dort auch den aktuellen Abfallkalender herunterladen.

Den Abfuhrtag für Ihren Wohnort finden Sie auf der rechten Seite unter dem Punkt "Weitere Infos".

 
 

Restmüllcontainer

1,1 cbm Restmüllcontainer werden wöchentlich oder 14-tägig abgefahren. Der Abfuhrtag ist in der Regel montags. Sondervereinbarungen darüber hinaus sind mit dem ASP möglich.

 
 

Grün- und Elektroschrottabfälle

Grün- und Elektroschrottabfälle können am städtischen Bauhof, Sandweg 20 (Anfahrtskizze), samstags in der der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr (ganzjährig), montags und mittwochs in der Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr (1. April bis 30. November) abgegeben werden. Dieses beschränkt sich bei den Grünabfällen allerdings auf PKW-Kofferraumladungen. Größere Mengen an Grünabfällen können zum Entsorgungszentrum "Alte Schanze" in Paderborn-Elsen (Anfahrtskizze) gebracht werden. Ab 2012 können auch die Recyclinghöfe des ASP mit genutzt werden. Weitere Infos hierüber erhalten Sie unter folgendem Link.

 
 

Windeltonne

Die Windeltonne mit rotem Deckel wird alle 14 Tage montags geleert und ist auf Anfrage bei der Stadt Bad Lippspringe erhältlich.

 
 

Sperrgutabfuhr

Die Sperrgutabfuhr findet ab 2012 durch den ASP statt. Infos und Terminvereinbarungen unter folgendem Link.

 
 

Schadstoffe

Schadstoffe können zweimal im Jahr beim Schadstoffmobil abgegeben werden. Die Termine und Standorte des Schadstoffmobils entnehmen Sie bitte aus dem aktuellen Abfallkalender. Schadstoffe müssen dem Fachpersonal des Schadstoffmobils in fest verschlossenen Gefäßen und möglichst in Originalverpackung oder beschriftet übergeben werden. Auf gar keinen Fall dürfen die Inhalte verschiedener Verpackungen miteinander gemischt werden. Es werden nur haushaltsübliche Mengen an Schadstoffen angenommen.

 
 

Kleidersammlung

Die Kleidersammlung erfolgt wie beim Glas über Container. Sie wird vom Deutschen Roten Kreuz organisiert, das Standorte im gesamten Stadtgebiet vorhält.

 
 

Gelbe Säcke (Umverpackungen)

Zum 1. Januar 2016 wird der "Gelbe Sack" durch die Wertstofftonne abgelöst. Der „Gelbe Sack“ hat somit nach über 20 Jahren ausgedient.

Wertstofftonne

Zum 1. Januar 2016 wird die Wertstofftonne flächendeckend in allen 10 Städten und Gemeinden des Kreises Paderborn eingeführt.
In Bad Lippspringe wird die neue Wertstofftonne im Dezember 2015 ausgeliefert. Informationen und Hinweise zur Wertstofftonne finden Sie unter Weitere Infos.

Bitte nutzen Sie bei Reklamationen ausschließlich die kostenlose Service-Hotline 0800/7872868.

 
 

Glascontainer

Eine Übersicht über die Standorte finden Sie hier. Zur Vermeidung von Lärm finden Sie hier Einwurfzeiten, werktags von 7.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 20.00 Uhr, zu beachten.

 
 

Weitere Infos

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe informieren.

 
Broschüren

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.