Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kath. Kindergarten St. Martin

Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung

Katholischer Kindergarten St. Martin
Maximilian-Kolbe-Straße 4
33175 Bad Lippspringe

Kontakt

Katholischer Kindergarten St. Martin
Maximilian-Kolbe-Straße 4
33175 Bad Lippspringe

Telefon: 05252 / 50625
Telefax: 05252 / 937541   

E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Ansprechpartner: Frau Sophia Müller (Leiterin des Kindergartens)

Größe der Einrichtung

67 Kinder in 3 Gruppen
Betreuungsplätze unter 3 Jahren: 12
Tagesstättenplätze: 55

Kosten für das Mittagessen

2,70 € pro Tag

 

Konzept

Für unsere Arbeit und eine positive Entwicklung, der uns anvertrauten Kinder, ist es wichtig jedes Kind als Individuum zu sehen. Jedes Kind mit seinen eigenen Vorstellungen, Talenten, Interessen und Vorlieben.
Uns ist es wichtig, dass die Kinder sich in unserer Einrichtung wohlfühlen, angenommen werden und mit Freude am Leben unserer Einrichtung teilhaben. Wir als Team, sind ständig bemüht, die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen, in ihrer Persönlichkeit zu stärken und auf den individuellen Förderbedarf im kognitiven, emotionalen, sinnlichen, motorischen und kreativen Bereich einzugehen. 

Aus diesem Grund ist das „ganzheitliche Lernen und Fördern“ der Kinder für uns sehr wichtig.
Bei der ganzheitlichen Förderung der Kinder haben wir einen Schwerpunkt auf den Bildungsbereich „Bewegung“ gelegt, denn Bewegung leistet einen wesentlichen Beitrag zu einer gesunden Entwicklung von Kindern und ist in allen Bildungs- und Entwicklungsbereichen präsent. 

Über den Körper und über die Bewegung setzen sich Kinder mit ihrer Umwelt auseinander, sie lernen, sich einzuschätzen und gewinnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Sie machen Erfahrungen der eigenen Selbstwirksamkeit und gewinnen damit die Voraussetzungen für den Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes. 

Für uns als Bewegungskindergarten hat ebenfalls die gesunde Ernährung einen großen Stellenwert. Ernährung und Bewegung sind zwei der wichtigsten Bausteine für Gesundheit und Wohlbefinden. Das Ernährungsverhalten ist ein zentraler Bestandteil und wird wesentlich in den ersten 10 Lebensjahren erlernt und gebildet. Hierfür sind die Gemeinschaft und das Lernen am Modell sehr wichtig, also durch Beobachtung und Nachahmung.

Gezielte Sprachförderung für Kinder

Die systematische Sprachförderung besteht in ihrem Grundaufbau aus den so genannten Spracherwerbseinheiten, die in regelmäßigen Abständen, mit den gleichen Kindern mit Sprachauffälligkeiten, durchgeführt werden.
Die Kinder werden in folgenden Bereichen gefördert:

  • Lautliches Wissen
  • Wortschatz
  • Sprachverstehen und Grammatik
  • Etablierung und verwenden grammatikalischer Regeln

Die Sprachförderung findet viermal pro Woche statt und die Dauer pro Einheit liegt bei 15 - 20 Minuten.

Religiöse Erziehung

Unsere Kindertagesstätte ist in kirchlicher Trägerschaft (Pfarrgemeinde St. Martin) und hat somit in seinem Konzept die christliche Erziehung verankert. Dieses spiegelt sich im täglichen Gebet, in Kindergottesdiensten, im Gestalten und Erleben des kirchlichen Jahreskreises wieder. Die religiöse Erziehung ist ein großer Bestandteil der pädagogischen Arbeit und fließt deshalb wie selbstverständlich in unseren täglichen Tagesablauf mit ein.

Waldtage

Der Wald als Lebens- und Erfahrungsraum
Vierzehntägig, immer an einem Montag, besteht für 21 Kinder die Möglichkeit einen Vormittag im Hochwald zu verbringen. Ein Aufenthalt im Wald ermöglicht aus pädagogischer Sicht, für die gesamte kindliche Entwicklung förderliche Erfahrungen, die in vergleichbarer Form und Vielfalt kaum in einem anderen Umfeld gemacht werden können.

Projekte zu unserem Bewegungskonzept

  • Schwimmkurse
    Der Kooperationspartner unseres Bewegungskindergartens ist der Schwimmverein Bad Lippspringe. Unsere Kinder nehmen regelmäßig an Wassergewöhnungs- und Schwimmangebote teil, die uns durch Übungsleiter des SV angeboten werden.
  • Eltern-Kind-Turnen
    Zweimal im Monat findet ein Eltern-Kind-Turnen in der Concordiaturnhalle statt, welches von unseren Mitarbeiterinnen (alle Übungsleiterlizenz) durchgeführt wird.

Schulvorbereitung

Vorschulerziehung beginnt mit dem Eintritt in unseren Kindergarten. Die Kinder werden nach den Bedürfnissen und Entwicklungsphasen, an die Schule heran geführt. Lernen, auch das Lernen für die Schulreife, findet täglich in spielerischer Form statt. Wir wollen unseren zukünftigen Schulkindern einen großen Erfahrungsschatz für ihr späteres Leben mit auf den Weg geben. Schulkindervormittage finden jeden Freitag statt und folgende Projekte angeboten:

  • Komm mit ins Zahlenland (Die Kinder lernen auf spielerische Weise die Zahlen von 1 – 10 kennen.)
  • Forschen mit Fred 
  • (Experimente im Bereich der Naturwissenschaften)
  • Abenteuerreisen mit Wuppi 
  • (Förderung der phonologischen Bewussheit)
  • Präventionsprojekt: „Ich sag`s Lissy“.
  • Besichtigungen verschiedener Einrichtungen 
  • (Gärtnerei, Polizei, Feuerwehr usw.).
  • Besuche in den beiden Grundschulen.

Betreuungszeiten

25 Stundenbetreuung

Mo. – Fr.

7.30 –12.30 Uhr

35 Stundenbetreuung / Block

Mo. – Fr.

7.30 –14.30 Uhr

35 Stundenbetreuung

Mo. – Fr.
Mo. – Do.

7.30 –12.30 Uhr
14.00 –16.30 Uhr

45 Stundenbetreuung

Mo. – Fr.

7.30 – 16.30 Uhr

Kontakt

Stadt Bad Lippspringe
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe 

Telefon: +49 (0) 52 52 / 26 - 0
Telefax: +49 (0) 52 52 / 26 - 166

E-Mail senden

Logo Heilklima Premium Class
 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Event-Highlights aus Bad Lippspringe und der Gartenschau informieren.

 

Prospekte

Prospekte und mehr können Sie hier direkt online einsehen oder sich per Post nach Hause bestellen.